Freitag, 24. November 2017

Never play to the gallery


Die neue Platte steht kurz vor der Veröffentlichung. Es fühlt sich an wie ein Befreiungsschlag. Wir haben das getan, was wir wollten, wir haben uns herausgewagt und wir haben definitiv nicht für die Galerie gespielt...

Donnerstag, 9. März 2017

Unter Wasser

Ein weiteres Video der Tag und Nacht Studio Sessions ist fertig geschnitten: "Unter Wasser" - Ein Lied über den Zeitgeist und den Preis, den wir zahlen: "Depressive Stimmung ist die Währungsform, die wir hier akzeptieren".

Dank geht wieder an die Videocrew von Herr Fuchs und die wunderbaren Menschen der Tag & Nacht - Studios und Proberäume, die ImmerGrün in der Zwischenzeit ein neues Zuhause verschafft haben. Dank geht auch an die Oetinger Villa, in der wir viele, viele Jahre geprobt haben. Unvergessliche Zeiten. Es ist schön mit Menschen zu tun zu haben, die die Augen offen halten, die Risiken eingehen, das Segel auch mal voll in den Wind halten und den Kopf aus dem Wasser heben.


Montag, 13. Februar 2017

10 Sekunden Glück


Es ist soweit. Das erste Lied unserer neuen Platte ist veröffentlicht und zwar als Live-Video. "10 Sekunden Glück". Ein Lied über die Sehnsucht, über die Last und das Glück unendlich viele Möglichkeiten zu haben. Wenn Euch das Video gefällt, dann lasst uns Internet-Applaus zukommen: Liken und teilen, liken und teilen, liken und teilen. Dank gebührt den Tag & Nacht - Studios und Proberäume und der Kamera- und Schnitt-Crew von Herr Fuchs.

Samstag, 4. Februar 2017

Teaser: Video-Live-Session

Es ist unbezahlbar, wenn man arbeitet und mit direkten Ergebnissen belohnt wird. Die Fotos, die Dominik Gruszczyk am ImmerGrün-Wahnsinns-Sanstag geschossen hat, sind toll. Jetzt wird das Live-Video geschnitten. Einen Teaser könnt ihr euch jetzt anschauen. Das ist der Anfang des Songs "10 Sekunden Glück", der auch auf der neunen Platte sein wird. Live aufgenommen in den Tag & Nacht - Studios und Proberäumen. Vielen Dank nochmal an Herr Fuchs. Euch könnte man ohne schlechtes Gewissen als Kameramänner und Videoschnitt-Crew vermieten.

Samstag, 21. Januar 2017

Die neuen Bandfotos von Dominik Gruszczyk sind da

Die ersten Ergebnisse des ImmerGrün-Wahnsinns-Samstags sind da.
Michaels erster Kommentar zu den fertig entwickelten Bildern: "Sehr erwachsen" (Und ja, die Bilder mussten tatsächlich entwickelt werden.)

"Erwachsen" Das trifft es ziemlich gut. Das Anschauen ist für uns tatsächlich ein bisschen schmerzhaft. Und gerade deshalb: Die Bilder sind wundervoll, Kunst!
Vielen Dank Dominik.

Wer noch mehr Bilder von Dominik sehen möchte: http://www.dominik-gruszczyk.com/




















Mittwoch, 18. Januar 2017

Der ImmerGrün-Wahnsinns-Samstag

Was für ein Ritt: Der ImmerGrün-Wahnsinns-Samstag.

Angefangen hat der ImmerGrün-Wahnsinns-Samstag mit viel Schnee...so gegen 1 Uhr in der früh. Da sind wir mit dem Bus vom Gig im Das Rind mit Lady Moustache und Bushfire heimgefahren. Schön gemütlich mit 60 über die weiße A67. Vielen Dank an alle, die im Rind waren, mitgespielt, vorbereitet und gearbeitet haben. Besonderer Dank geht an die Bandsupporter, die uns haben mitspielen lassen.
Gegen halb zehn haben wir uns aufgemacht in die aller, aller besten Tag & Nacht - Studios und Proberäume. Projekt: Livevideo in Eigenregie und Bandfoto mit Dominik Gruszczyk. Alles an einem Tag. Wer ein bisschen vernünftig ist, plant sowas nicht. Ist zeitlich nicht zu machen. Instrumente schleppen, Instrumente aufbauen, alles mikrofonieren, Soundcheck, Kameras aufstellen, dann alles testen, obs auch funktioniert....was es natürlich nie sofort tut, improvisieren, improvisieren, improvisieren...dann 4 Songs einspielen... möglichst fehlerfrei, zwischendrin Speicherkarten überspielen und Akkus laden. Dann Fotos machen. Dann Songs nochmal spielen, essen, trinken, atmen.......alles abbauen und wieder in den Proberaum schaffen. Wir waren geschafft und haben es geschafft. Hätten es aber nicht geschafft ohne die Hilfe von Patrick Zehner und Christoph & Lars von der vorzüglichen Band Herr Fuchs. Und natürlich gäbe es auch kein Bandfoto ohne den besten Fotografen der Welt: Dominik Gruszczyk! Danke.